Bundesweites Hilfeportal für soziales Engagement

HelpTo wurde im Oktober 2015 gestartet, um Geflüchteten und Bedürftigen in Potsdam und im Land Brandenburg zu helfen. Die Anzahl der Landkreise und Städte, die mitmachten, wuchs kontinuierlich auf 83 an. Seit 2017 ist das Portal bundesweit verfügbar. HelpTo ermöglicht einen direkten Kontakt zwischen Helfenden und Hilfesuchenden und bildet eine zentrale Anlaufstelle im Netz.

HelpTo bringt engagierte Bürgerinnen und Bürger, Initiativen, Organisationen, Kommunen und Unternehmen mit Geflüchteten und Bedürftigen zusammen. Dabei ist es nicht relevant, ob es sich um Sachspenden, ehrenamtliches Engagement oder die Vermittlung von Arbeit oder Wohnungen handelt. Mit wenigen Klicks kann man selbst eigene Angebote oder Gesuche einstellen und auf vorhandene Einträge reagieren. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Projekt HelpTo ist gemeinnützig, unabhängig und überparteilich. HelpTo wird vom Verein Neues Potsdamer Toleranzedikt betrieben. Das Projekt wird durch Spenden, Kooperationsverträge, Sponsoring und Förderungen finanziert.

Die Agentur Medienlabor ist Partner des bundesweiten Projektes, hat es von Anfang an konzeptionell mitentwickelt und war und ist für alle Leistungen im Bereich Design und Web-Entwicklung sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich. 

Weitere Informationen: www.helpto.de

Auftraggeber

Neues Potsdamer Toleranzedikt e. V.

Leistungen

Kommunikation: strategische Kommunikationsberatung, Konzeption, Kampagnenkreation, Pressearbeit, Öffentlichkeitsarbeit, Text, Design, Web-Entwicklung, Social Media